Freizeit

Die Urlaubszeit naht, die Ideen fehlen..

Urlaub in Deutschland?

In das Ausland fliegen? Auf Kreuzfahrt gehen? All das ist in diesem Jahr, 2020, nicht oder nur schwer möglich, denn COVID-19 kam uns allen in die Quere. Wer dennoch Urlaub machen und dem Arbeitsalltag entfliehen möchte, kann ganz einfach und bequem in Deutschland Urlaub machen.

Denn auch hier gibt es viele schöne, noch unentdeckte Orte, abgelegene Strände an Nord- und Ostsee und herausfordernde Wanderwege in den Alpen. Sei es nun ein Städtetrip, ein Wellness- oder Aktivurlaub – auch innerhalb Deutschlands ist für jeden etwas dabei und das nicht nur im Sommer.

Ebenso kulturelle Urlaube sind möglich, denn in Deutschland gibt es bis zu 6.500 Museen, 18.700 Theater und zudem auch einige Musicals und Events.

Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben sollte, sind beispielsweise das Heidelberger Schloss, die Dresdner Frauenkirche, der Dresdner Zwinger, das Holocaust-Mahnmal, der Marienplatz in München, das Brandenburger Tor, das Schloss Neuschwanstein, der Kölner Dom und der Berliner Reichstag.

Festivals

Auch für die jüngere Generation gibt es genügend Möglichkeiten, den Urlaub oder auch die Freizeit schöner zu gestalten. Deutschland hat einige Feste und Festivals zu bieten, darunter die weltweitbekannten Volksfeste, und Festivals wie Parookaville , „Berlin leuchtet“ oder auch Rock am Ring/Rock im Park, World Club Dome oder Nature One. Jedoch finden die Festivals in diesem Jahr leider nicht statt und werden erst im kommenden Jahr wieder starten.

Doch das ist kein Grund betrübt zu sein, denn es gibt auch schöne Alternativen. So ist ein Ausflug in die Weinberge auch eine schöne Abwechslung, denn in Deutschland gibt es die leckersten Weine und Biere.

Städtetrip

Und für all diejenigen, die gerne einen Städtetrip machen möchten sind Städte wie München, Hamburg oder Berlin interessant. Wenn der Städtetrip aber eher in eine kulturelle Richtung gehen soll, sind auch Weimar, Trier oder Dresden eine Überlegung bzw. einen Ausflug wert.

Wie im Märchen?

Auch für die Märchenliebhaber unter euch gibt es innerhalb Deutschlands einige Ausflugziele. Früher waren diese Regierungsstätte und Wohnort von Fürsten und Königen: die Burgen und Schlösser. Heute sind es beliebte Ausflugsziele. Dazu zählen unter anderem das Schloss Moritzburg, Schloss Schwerin, Schloss Charlottenburg oder auch Burg Stahleck in Rheinland-Pfalz.

Text: Celine Jäger,

Vogel Communications Group

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Solve : *
48 ⁄ 24 =