Unsere eigenleben

eigenleben 2019: Der Startschuss ist gefallen

Anfang Januar 2019 machte sich das Team der Schülerzeitung 2019 nach Kloster Banz auf, einer Tagungsstätte der Hans-Seidel-Stiftung. In zweieinhalb Tagen beschäftigte sich dieses rund um das Thema Schülerzeitung und wurde von dem Blogger Matthias J. Lange und dem Mediengestalter Clemens Simmer begleitet und unterstützt.

Matthias J. Lange ist schon seit über 30 Jahren in der Medienwelt tätig und teilte seine Erfahrungen der Branche mit uns. Er gab uns viel kreativen Ansporn und das Redaktionsteam entwickelte somit die ersten Themen der Artikel. Das Layout-Team lernte währenddessen von Clemens Simmer die Basics für das Fotobearbeitungsprogramm InDesign.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Wer glaubt, dass wir zweieinhalb Tage lang ohne Unterbrechungen gearbeitet haben, der liegt total daneben. Um als funktionierendes Team zu agieren, galt es auch den Teamgeist zu stärken. Dazu gönnten wir uns in der Gruppe den ein oder anderen „Schlummertrunk“ und verbrachten gemütliche Abende im „Bierstübla“.
Auch für die Stärkung des körperlichen Wohls war bestens gesorgt. Sofort freundeten wir uns mit dem Küchen-Motto an: „Essen und Trinken hält Seele zusammen“. Das Essen war super!

Fazit
Wir investierten viel Blut und Schweiß und sind am Ende mit einer 20-seitigen Testzeitung namens „Offline“ raus stolziert. Wir haben sehr viel gelernt, wertvolle Tipps bekommen und sind nun voller Ideen für unser Projekt „eigenleben 2019“.

J.G.

Team Redaktion im Kloster Banz
Volle Konzentration bei der Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
17 + 21 =