Freizeit

#Reiseleben: Ein Wochenendtrip nach München

Wenn ihr mal ein Wochenende in München verbringt, dann müsst ihr euch unbedingt das Glockenspiel am Rathaus auf dem Marienplatz anschauen.
Es ist täglich um 11 Uhr, 12 Uhr, 17 Uhr, sowie 21 Uhr. Die verschiedensten Kulturen kommen dort zusammen und man sollte das Spektakel beobachten. Dies ist mitunter eins der wichtigsten To Do´s in München, laut eines echten Münchners. Sehenswert sind auch der Viktualienmarkt und der Olympiapark. Für Kulturbegeisterte lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch im Deutschen Museum, es ist das größte Wissenschafts- und Technikmuseum der Welt. Knurrt dann doch mal irgendwann der Magen, sollte man einen Abstecher im berühmten Hofbräuhaus machen. Dort werden Bayerische Schmankerl und eine Maß Bier angeboten. Bei schönem Wetter sollte man einen Spaziergang durch den Englischen Garten machen und am Eisbach den Surfern zuschauen. Auf dem Weg zurück in die Stadt kann man  noch einen Abstecher über die Maximilianstraße machen, auch wenn es die teuerste Einkaufsstraße der Stadt ist, allein  schon die Schaufenster anschauen macht einen glücklich. Generell hat die Stadt natürlich auch genügend Shoppingerlebnisse zu bieten. München ist eine wunderschöne Stadt und ein Trip dorthin lohnt sich auf jeden Fall.

AL

MerkenMerkenMerkenMerken

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
17 + 29 =