kontakt

Mach mit!
Du schreibst gerne und hast spannende Geschichten zu erzählen? Wir sind immer auf der Suche nach neuen Artikeln.

about

Wer steckt eigentlich hinter eigenleben?

Bestimmt habt ihr schon gehört oder gelesen, dass die Klasse 10MP1 der Klara-Oppenheimer-Schule in jedem Jahr die Schülerzeitung entwirft.

impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

eigenleben Online-Schülerzeitung
der Klara-Oppenheimer-Schule
Schülerzeitung
Stettiner Str. 1
97072 Würzburg

Schulleiter: Wilhelm Ott

Work-life-balance

Ernährung: Kaffee – gesund oder ungesund
Die Deutschen lieben ihren Kaffee! In Maßen und zuckerfrei genossen werden dem beliebten Heißgetränk sogar positive Wirkungen zugeschrieben. Aber wie genau wirkt sich der Kaffeegenuss...
Read More "Ernährung: Kaffee – gesund oder ungesund"
Zunahme von Bildschirmarbeit, Smartphones und Tablet PCs in der Arbeitswelt
Stress für die Augen Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Nur mithilfe der Augen sind wir in der Lage, Bilder zu erkennen. Ganz...
Read More "Zunahme von Bildschirmarbeit, Smartphones und Tablet PCs in der Arbeitswelt"
Mit Schniefnase nicht zur Arbeit
Der Kopf tut weh, die Nase läuft und das Fieberthermometer zeigt knapp 38 Grad an. Doch statt sich ins Bett zu legen, erscheinen viele Erwerbstätige trotz dieser Symptome bei der Arbeit. Das geht auch aus einer repräsentativen Umfrage des forsa-Instituts im Auftrag der IKK classic hervor.
Read More "Mit Schniefnase nicht zur Arbeit"

Neue Artikel

EU-Abgeordnete Kerstin Westphal: Wir tragen alle den gleichen Rucksack!
Vor kurzem besuchte die EU-Abgeordnete Kerstin Westphal die Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg. Nach einer kleinen Einführung über den Wohlstand Deutschlands und wie Europa diesen beeinflusst, beantwortete...
Read More "EU-Abgeordnete Kerstin Westphal: Wir tragen alle den gleichen Rucksack!"
Ernährung: Kaffee – gesund oder ungesund
Die Deutschen lieben ihren Kaffee! In Maßen und zuckerfrei genossen werden dem beliebten Heißgetränk sogar positive Wirkungen zugeschrieben. Aber wie genau wirkt sich der Kaffeegenuss...
Read More "Ernährung: Kaffee – gesund oder ungesund"
Helau! Alaaf! Kamelle! – Fasching in Brasilien
Die Faschingszeit gehört seit Jahren zum festen Bestandteil unserer Jahresbräuche. Kinder dürfen sich an Süßigkeiten bei Faschingszügen erfreuen, Erwachsene genießen die Weiberfastnacht oder den traditionellen...
Read More "Helau! Alaaf! Kamelle! – Fasching in Brasilien"
eigenleben 2019: Der Startschuss ist gefallen
Anfang Januar 2019 machte sich das Team der Schülerzeitung 2019 nach Kloster Banz auf, einer Tagungsstätte der Hans-Seidel-Stiftung. In zweieinhalb Tagen beschäftigte sich dieses rund...
Read More "eigenleben 2019: Der Startschuss ist gefallen"
Zunahme von Bildschirmarbeit, Smartphones und Tablet PCs in der Arbeitswelt
Stress für die Augen Das Auge ist das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Nur mithilfe der Augen sind wir in der Lage, Bilder zu erkennen. Ganz...
Read More "Zunahme von Bildschirmarbeit, Smartphones und Tablet PCs in der Arbeitswelt"
Mit Schniefnase nicht zur Arbeit
Der Kopf tut weh, die Nase läuft und das Fieberthermometer zeigt knapp 38 Grad an. Doch statt sich ins Bett zu legen, erscheinen viele Erwerbstätige trotz dieser Symptome bei der Arbeit. Das geht auch aus einer repräsentativen Umfrage des forsa-Instituts im Auftrag der IKK classic hervor.
Read More "Mit Schniefnase nicht zur Arbeit"
Immer wieder eigenleben!
Die 2017er Ausgabe der Schülerzeitung eigenleben der Klara-Oppenheimer-Schule in Würzburg gewinnt beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb „Die Raute“ der Hanns-Seidel-Stiftung in München den ersten Preis in der...
Read More "Immer wieder eigenleben!"
eigenleben: Azubis machen Zeitung
so titelte die Würzburger Mainpost am 8. Oktober. Redakteur Lukas Kutschera kam eigens in die Schule, um den Machern der eigenleben-Ausgabe 2018  über die Schultern zu schauen.
Read More "eigenleben: Azubis machen Zeitung"

Wilkommen…

…auf der Online-Ausgabe der Schülerzeitung der Klara-Oppenheimer-Schule.

Hier erscheinen wöchentlich neue Artikel die unser Team für euch in Ergänzung zu unserer Printausgabe schreibt.